Die Schiffe P&O Ferries Pride of Rotterdam und Pride of Hull

Anfang Oktober 2000 wurde die erste der beiden neuen Kreuzfährschiffe von P&0 Ferries, die "Pride of Rotterdam" vom Stapel gelassen. Die "Pride of Rotterdam" wurde im April 2001 ausgeliefert. Beide Schiffe werden für Übernachtfahrten zwischen Hull in England und Rotterdam in den Niederlanden (Holland) eingesetzt.

Ein Gewicht von 60.600 Bruttoregistertonnen macht die P&O Ferries "Pride of Hull und die P&O Ferries "Pride of Rotterdam" zu den größten Kreuzfähren der Welt. Sie haben eine Länge von 215 m und eine Breite von 31,5 m und können 1.360 Passagiere in Kabinen mit jeweils eigener Du/WC aufnehmen.

Das speziell entworfene Autodeck auf dieser Fähre nach England bietet Raum für 250 PKW Fahrzeuge und ist über einen Seiteneingang im Schiff zugänglich. Die drei Frachtdecks an Bord haben eine Kapazität von 3.400 laufenden Metern. Zusätzlich gibt es weitere 1.500 laufende Meter für doppelt gestapelte Container auf dieser Fähre von Rotterdam in den Niederlanden (Holland) nach Hull in England. Insgesamt kann jede Fähre etwa 400 Frachteinheiten befördern.

Mit den beiden neuen Fähren von Rotterdam in den Niederlanden (Holland) nach Hull in England erreicht P&0 Ferries ein neues Niveau an Komfort, Service und innovativen Einrichtungen. Die Unterkünfte der neuen P&O Ferries Fähr Schiffe sind alle mit Dusche/WC ausgestattet und es gibt ebenfalls Luxuskabinen. Weiterhin werden ein "A la Carte Restaurant", eine Show Lounge über zwei Etagen, eine Weinbar und ein Business-Center auf dieser Fähre geboten. Es gibt sogar eine Cyber-Zone, in der die Passagiere im Internet surfen können.

Technische Daten:

Länge: 215 m
Breite: 31,5 m
Tiefgang: 6,05 m
Tonnage:  59.925 BRT
Antrieb: Wärtsilä
Geschwindigkeit: 22 kn
Anzahl Passagiere: 1.360
Registrierung: Großbritannien und Niederlande

Kabinenausstattung

Alle Kabinen dieser Fähre nach England sind mit WC, Dusche, Waschtisch, Bettwäsche und Handtüchern ausgestattet. Für Familien stehen einige Kabinen mit Verbindungstüren zur Verfügung, außerdem ist eine begrenzte Anzahl behindertengerechter Kabinen vorhanden.

Kabinen für 2, 3 oder 4 Personen

Diese Kabinen auf den Schiffen Pride of Hull und Pride of Rotterdam der Fährgesellschaft P&O Ferries von Rotterdam in den Niederlanden (Holland) nach Hull in England sind als außen- oder innenliegend buchbar. Sie können bei 2-Bett Kabinen auch wählen, ob Sie zwei Betten nebeneinander oder übereinander haben möchten. 

2-Bett Innenkabine mit Betten übereinander. Die 3 oder 4-Bettkabinen haben immer 2 Betten unten nebeneinander mit Gang dazwischen und das 3. und 4. Bett darüber.

Club-Kabinen bis zu 5 Personen

Club-Kabinen auf der Fähre nach England sind wie die Außenkabinen, jedoch größer und plus TV, kostenlose Minibar/Kühlschrank, frisches Obst, Telefon, Bademäntel, Fön, Hosenpresse und Zubereitungsmöglichkeit für Kaffee und Tee. Alle Club-Kabinen sind Außenkabinen.

P&O Ferries Club Family 5 Personen

Staterooms bis zu 2 Personen

Staterooms sind  Club-Kabinen, aber größer, mit Sofa und vom Badezimmer/Dusche getrennter Toilette. Es sind nur Außenkabinen.                                                

                      

 

 

 

 

 

 

 

 

Suiten bis zu 2 Personen

P&O Ferries Suites sind wie Staterooms, aber mit separatem Salon.

Ausreichend Platz in der Suite.

 

 

Zum Seitenanfang