Terminal Calais

Calais liegt an der nordfranzösischen Küste, an der Straße von Dover, der Verbindung des Ärmelkanals (frz. la Manche) mit der Nordsee (frz. Mer du Nord). Es befindet sich an der engsten Stelle des Ärmelkanals nur 34 km von der Südküste Englands entfernt. Bei guter Sicht sind die Kreidefelsen von Dover sichtbar. Der Ort ist die größte Stadt, aber nicht Präfektur des Départements 62, Pas-de-Calais und neben Boulogne der wichtigste Hafen für den Schiffsverkehr mit England. In der Nähe liegt das französische Portal zum Eurotunnel in Coquelles/Sangatte. Calais ist Mittelpunkt der Tourismus-Region Opalküste (frz. Côte d’Opale).

Der Kernbereich der Stadt unterteilt sich in den Altstadtbereich innerhalb der alten Stadtbefestigung, sowie den jüngeren Vorort St. Pierre, welche durch einen Boulevard verbunden sind.

Der Hafen von Calais ist sicherlich das größte Tor zur britischen Insel. Von hier aus fahren viele Fährlinien nach Dover. Aber Calais ist auch ein großes Einkaufszentrum für die Briten, in dem sie im Vergleich mit ihrer Insel billig Alkohol, Zigaretten und Waschpulver bekommen. Insofern werden Sie in Calais fast mehr Briten als Franzosen treffen.

Wenn Sie Ihre Reise planen, denken Sie bitte daran, dass Fahrzeuge 30 Minuten vor Abfahrt und Fußpassagiere 45 Minuten vor Abfahrt einchecken müssen.

Adresse:
DFDS Seaways Car Ferry Terminal,
62100 Calais, France.
GPS coordinates:
Lat: 50:57:58N (50.96622) Lon: 1:51:43E (1.86201)
Calais Est Terminal

Anfahrt mit dem Pkw:
Der Hafen von Calais ist über zwei Zubringerstraßen direkt mit dem europäischen Autobahnnetz verbunden. Die A26/E15 führt Sie von der Mitte Frankreichs, Paris und dem Süden aus nach Calais und die A16/E40 aus der Richtung der Benelux-Länder und des nordeuropäischen Autobahnnetzes. Die A16/E402 sorgt für die Verbindung mit Boulogne und der Normandie. Wenn Sie Ihren Pkw in Calais lassen möchten, können Sie ihn für maximal drei Tage auf dem kostenlosen öffentlichen Parkplatz vor dem Terminal parken.

Mit dem Bus:
Für Fußpassagiere fährt von 10:00 bis 20:00 Uhr in regelmäßigen Abständen ein Zubringerbus zwischen dem Hafen und dem Place d’Armes im Zentrum von Calais sowie bei Bedarf auch dem Bahnhof.

Mit dem Zug:
Der Bahnhof Calais Ville befindet sich im Stadtzentrum. Es gibt regelmäßige Zugverbindungen nach Paris (Gare du Nord) sowie anderen Klein- und Großstädten in der  Region.

 

 

Zum Seitenanfang