Die Schiffe

Für P&O Ferries fahren auf dieser Strecke fünf Schiffe, die zusammen 46 Überfahrten pro Tage schaffen können.

Pride of Burgundy

Baujahr: 1993
Bauwerft: Schichau Seebeckwerft AG, Deutschland
Länge: 179,4 m
Breite: 28,3 m
Tiefgang: 6,27 m
Tonnage: 28.138 BRT
Maschine: ?
Geschwindigkeit: 21 kn.
Anzahl Passagiere: 1.420
Anzahl Fahrzeuge:  600
Fahrzeugladelänge:  1.800m
Registriert:  Dover, Großbritannien

Pride of Kent

Baujahr: 1992 / 2003
Bauwerft: Schichau Seebeckwerft AG, Deutschland
Länge: 179,9 m
Breite: 28,28 m
Tiefgang: 6,27 m
Tonnage: 22.986 BRT
Maschine: ?
Geschwindigkeit: 21 kn.
Anzahl Passagiere: 2.000
Anzahl Fahrzeuge: ?
Fahrzeugladelänge: 1.925m
Registriert:  Dover, Großbritannien

Pride of Canterbury

Baujahr: 1991 / 2003
Bauwerft: Schichau Seebeckwerft AG, Deutschland
Länge: 179,9 m
Breite: 28,28 m
Tiefgang: 6,27 m
Tonnage: 22.986
Maschine: ?
Geschwindigkeit: 21 kn.
Anzahl Passagiere: 2.000
Anzahl Fahrzeuge: ?
Fahrzeugladelänge:  1.925m
Registriert:  Dover, Großbritannien

Spirit of Britain

Baujahr: 2011
Bauwerft: STX Europe, Finland
Länge: 210,0 m
Breite: 30,8 m
Tiefgang: 6,5 m
Vermessung: 47.600 GT
Maschine: 4 * MAN
Geschwindigkeit: 22 kn.
Passagiere: 2.000
Betten/Kabinen: 0
Anzahl Fahrzeuge: 195
Fahrzeug Ladelänge: 3.746m
Heimathafen: Dover
Flagge: Großbritannien

Spirit of France

Baujahr: 2011
Bauwerft: STX Europe, Finland
Länge: 210,0 m
Breite: 30,8 m
Tiefgang: 6,5 m
Vermessung: 47.600 GT
Maschine: 4 * MAN
Geschwindigkeit: 22 kn.
Passagiere: 2.000
Betten/Kabinen: 0
Anzahl Fahrzeuge: 195
Fahrzeug Ladelänge: 3.746m
Heimathafen: Dover
Flagge: Großbritannien

Alle Schiffe haben ein A-la-Carte- und ein Selbstbedienungsrestaurant an Bord. Als Upgrade für Ihre Kanalüberfahrt gibt es verschiedene Möglichkeiten:

Club Class
Gönnen Sie sich eine Extraportion Luxus und reisen Sie Club Class.

Club Lounge
Für wenige Euro pro Person (siehe Preisliste) genießen Sie in einer separaten Lounge ein Glas Sekt , Tee, Kaffee und alkoholfreie Getränke, alles inclusive Bedienung am Platz. Lehnen Sie sich entspannt zurück und blicken Sie hinaus aufs Meer.

Priorité Service
Sie haben es eilig? Buchen Sie den Priorité Service von Calais nach Dover. Sie fahren als Erster an und von Bord. Kostet auch nur wenig (siehe Preisliste).

Zum Seitenanfang