Westliche schottischen Inseln mit Caledonian MacBrayne (Calmac)



Caledonian MacBrayne (Calmac) Fähren vom schottischen Festland (HIghlands, Argyll, Ayrshire) zu den Inseln im Westen von Schottland. Fahren Sie mit diesen Fähren von Caledonian MacBrayne (Calmac) zu den Äußeren Hebriden, auch Outer Hebrides oder Western Isles genannt, (Barra, Eriskay, South Uist, Benbecula, North Uist, Berneray, Harris, Lewis, Scalpay), nach Skye, Mull, Islay, Arran, Bute sowie weitere kleinere Inseln. Caledonian MacBrayne (Calmac) Fähren verbinden fast jede Insel der Äußeren Hebriden (Outer Hebrides, Western Isles) an der Westküste mit dem schottischen Festland und stellt somit die Versorgung dieser Inseln sicher.

Cowal and Kintyre: Tarbert - Portavadie

Caledonian MacBrayne (Calmac) an der Westküste von Schottland: Cowal and Kintyre: Tarbert - Portavadie

Diese Fähre von Caledonian MacBrayne (Calmac) in Schottland führt über das Loch Fyne in Argyll westlich von Glasgow und verbindet Portavadie auf der Halbinsel Cowal mit Tarbert am Eingang zur Halbinsel Mull of Kintyre. Diese Fähr Strecke von Caledonian MacBrayne (Calmac) ist eine große Abkürzung, wenn Sie von Dunoon oder der Isle of Bute kommen und nach Tarbert oder Campbeltown wollen.

Bute: Wemyss Bay - Rothesay

Caledonian MacBrayne (Calmac) an der Westküste von Schottland: Bute: Wemyss Bay - Rothesay

Diese Caledonian MacBrayne (Calmac) Fähre verbindet den Ort Wemyss Bay westlich von Glasgow in Ayrshire mit dem Ort Rothesay auf der Insel Bute. Am Caledonian MacBrayne (Calmac) Fähranleger Rothesay sehen Sie sich bitte in jedem Falle die Herrentoilette an, die sich noch immer im viktorianischen Originalzustand befindet.

Bute: Colintraive - Rhubodach

Caledonian MacBrayne (Calmac) an der Westküste von Schottland: Bute: Colintraive - Rhubodach

Diese Caledonian MacBrayne (Calmac) Strecke verbindet den Ort Rhubodach auf der Insel Bute vor den Toren Glasgows mit Colintraive auf der Festlandshalbinsel Argyll. Nutzen Sie diese Caledonian MacBrayne (Calmac) Fähre für die schnelle Verbindung von Argyll mit der Insel Bute.

Kintyre: Ardrossan - Campbeltown

Caledonian MacBrayne (Calmac) an der Westküste von Schottland: Kintyre: Ardrossan - Campbeltown

Diese Caledonian MacBrayne (Calmac) Fähre verbindet den Ort Ardrossan in Ayrshire mit Campeltown im Süden der Festlandshalbinsel Mull of Kintyre in Argyll. Diese Caledonian MacBrayne (Calmac) Fährverbindung gibt es nur im Sommer und nicht täglich und führt gelegentlich über Brodick auf der Isle of Arran. Für alle, die mit der Caledonian MacBrayne (Calmac) Fähre von Ayrshire südlich von Glasgow nach Campbeltown im Süden der Halbinsel Mull of Kintyre möchten, kürzen mit dieser Fährverbindung stark ab.

Arran: Ardrossan - Brodick

Caledonian MacBrayne (Calmac) an der Westküste von Schottland: Arran: Ardrossan - Brodick

Diese Caledonian MacBrayne (Calmac) Fähre verbindet Ardrossan in Ayrshire südlich von Glasgow mit dem Ort Brodick auf der Insel Arran. Arran ist die südlichste Insel an der Westküste Schottlands.

Arran: Claonaig - Lochranza

Caledonian MacBrayne (Calmac) an der Westküste von Schottland: Arran: Claonaig - Lochranza

Diese Caledonian MacBrayne (Calmac) Fähre verbindet den Ort Claonaig auf der Festlandshalbinsel Mull of Kintyre im Süden von Argyll in Schottland mit dem Ort Lochranza auf der Insel Arran, der südlichsten Insel an der Westküste von Schottland. Mit dieser Caledonian MacBrayne (Calmac) Fähre kommen Sie von Arran schnell nach Argyll und Oban.

Cumbrae: Largs - Cumbrae Slip

Caledonian MacBrayne (Calmac) an der Westküste von Schottland: Cumbrae: Largs - Cumbrae Slip

Diese Caledonian MacBrayne (Calmac) Fähre verbindet die Insel Cumbrae in Ayrshire mit dem Hafen Largs. Hauptort der Insel ist Millport, wo etwa 1600 der 2000 Einwohner der Insel Cumbrae leben. Dort befindet sich auch die Hauptattraktion dieser Insel an der Westküste in Schottland - die Cathedral of the Isles, die kleinste Kathedrale Europas. Diese Caledonian MacBrayne (Calmac) Fähre wird sehr stark von Einheimischen genutzt, die zum Einkaufen aufs Festland von Schottland wollen oder von den Schulkindern.

Gigha: Tayinloan - Gigha

Caledonian MacBrayne (Calmac) an der Westküste von Schottland: Gigha: Tayinloan - Gigha

Diese Caledonian MacBrayne (Calmac) Fähre verbindet den Ort Tayinloan auf der Festlandshalbinsel Mull of Kintyre im Süden von Argyll mit der Insel Gigha. Gigha liegt rund vier Kilometer westlich der Halbinsel Kintyre unweit des Ortes Killean. Rund um Gigha liegen mehrere kleine, unbewohnte Inseln wie Cara, Craro und Gigalum. Gigha erstreckt sich in Nord-Süd-Richtung rund 9,5 Kilometer. Höchste Erhebung ist mit 100 Metern über dem Meeresspiegel der Creag Bhàn. Der wichtigste Ort ist Ardminish an der Südostküste. Diese Caledonian MacBrayne (Calmac) Fähre wird viel von Einheimischen genutzt, die zum Einkaufen auf Festland von Schottland wollen und von Schulkindern, die auf dem schottischen Festland zur Schule gehen.

Islay: Kennacraig - Port Ellen/Port Askaig - Colonsay - Oban

Caledonian MacBrayne (Calmac) an der Westküste von Schottland: Islay: Kennacraig - Port Ellen/Port Askaig - Colonsay - Oban

Diese Caledonian MacBrayne (Calmac) Fähre bietet eine Rundtour von der Stadt Oban im Norden von Argyll über die kleine Insel Colonsay und Port Askaig auf der Whisky-Insel Islay nach Kennacraig auf der Festlandshalbinsel Mull of Kintyre im Süden von Argyll an der Westküste von Schottland. Nutzen Sie diese Caledonian MacBrayne (Calmac) Fähre für eine Besichtigungstour der schottischen Inselwelt.

Colonsay: Oban - Colonsay - Port Askaig - Kennacraig

Caledonian MacBrayne (Calmac) an der Westküste von Schottland: Colonsay: Oban - Colonsay - Port Askaig - Kennacraig

Diese Caledonian MacBrayne (Calmac) Fähre bietet eine Rundtour von der Stadt Oban im Norden von Argyll über die kleine Insel Colonsay und Port Askaig auf der Whisky-Insel Islay nach Kennacraig auf der Festlandshalbinsel Mull of Kintyre im Süden von Argyll an der Westküste von Schottland. Auch diese Caledonian MacBrayne (Calmac) Fähre bietet viel touristische Highlights in der Inselwelt der schottischen Westküste.

Mull: Oban - Craignure

Caledonian MacBrayne (Calmac) an der Westküste von Schottland: Mull: Oban - Craignure

Diese Caledonian MacBrayne (Calmac) Fähre verbindet Craignure auf der Insel Mull mit dem schottischen Festland. Der Festlandshafen Oban liegt im Norden von Argyll und bietet auch noch viele andere Verbindungen zur Inselwelt an der Westküste von Schottland. Diese Caledonian MacBrayne (Calmac) Fähre ist die Hauptverbindung zur Isle of Mull an der Westküste von Argyll in Schottland.

Mull: Lochaline - Fishnish

Caledonian MacBrayne (Calmac) an der Westküste von Schottland: Mull: Lochaline - Fishnish

Diese Caledonian MacBrayne (Calmac) Fähre verbindet Fishnish auf der Isle of Mull mit Lochaline auf der Festlandshalbinsel Ardnamurchin. Lochaline ist nicht weit von Fort William entfernt. Nutzen Sie diese Caledonian MacBrayne (Calmac) Fähre für die kurze Überfahrt von Fort William in den schottischen Highlands zur Isle of Mull, die zu Argyll gehört.

Ardnamurchan: Tobermory - Kilchoan

Caledonian MacBrayne (Calmac) an der Westküste von Schottland: Ardnamurchan: Tobermory - Kilchoan

Diese Caledonian MacBrayne (Calmac) Fähre verbindet den Hafen Tobermory im Norden der Insel Mull mit dem Ort Kilchoan auf der Festlandshalbinsel Ardnamurchan nördwestlich von Oban und Fort William. Hier fahren kleine Fähren, die nur wenige Fahrzeuge aufnehmen können. Dennoch ist diese Caledonian MacBrayne (Calmac) Fähre eine Überfahrt wert. Eine schnelle Verbindung von der Isle of Mull in Argyll nach Mallaig, dem Eingang zur Isle of Skye.

Iona: Fionnphort - Iona

Caledonian MacBrayne (Calmac) an der Westküste von Schottland: Iona: Fionnphort - Iona

Diese Caledonian MacBrayne (Calmac) Fähre verbindet die Insel Iona mit dem Ort Fionnphort auf der Isle of Mull vor der Küste von Argyll. Iona ist eine Insel der Inneren Hebriden in Schottland. Iona bildete über Jahrhunderte das geistliche Zentrum Schottlands. Iona liegt rund 1,6 Kilometer westlich der größeren Insel Mull und ist 8,8 km² groß. Die höchste Erhebung ist der 101 Meter hohe Dùn Ì. Rund 125 Menschen lebten 2001 auf der Insel, die meisten im Hauptort Baile Mór. Diese Caledonian MacBrayne (Calmac) Fähre braucht nur wenige Minuten für die Überfahrt.

Raasay: Sconser - Raasay

Caledonian MacBrayne (Calmac) an der Westküste von Schottland: Raasay: Sconser - Raasay

Diese Caledonian MacBrayne (Calmac) Fähre verbindet die Nebeninsel Raasay mit Portree auf der Hauptinsel Skye an der Westküste der Highlands von Schottland. Raasay ist eine Insel der Inneren Hebriden zwischen Skye und dem schottischen Festland. Sie wird durch den Sound of Raasay von Skye und durch den Inner Sound von der Applecross-Halbinsel getrennt. „Raasay“ bedeutet „Insel des Rehs“. Diese Caledonian MacBrayne (Calmac) Fähre wird viel von Einheimischen genutzt, da Raasay als Nebeninsel der Isle of Skye touristisch noch nicht so ausgebaut ist.

Lismore: Oban - Lismore

Caledonian MacBrayne (Calmac) an der Westküste von Schottland: Lismore: Oban - Lismore

Diese Caledonian MacBrayne (Calmac) Fähre verbindet die Insel Lismore mit dem Hafen Oban in Argyll an der Westküste von Schottland. Lismore liegt im Loch Linnhe und ist rund 16 Kilometer lang und etwa zwei Kilometer breit. Der höchste Berg ist der 127 Meter hohe Barr Mòr. Auf der Insel leben etwa 160 Menschen.

Coll and Tiree: Oban - Coll - Tiree

Caledonian MacBrayne (Calmac) an der Westküste von Schottland: Coll and Tiree: Oban - Coll - Tiree

Diese Caledonian MacBrayne (Calmac) Fähre verbindet die beiden schottischen Inseln Coll und Tiree mit dem Fährhafen Oban in Argyll an der Westküste von Schottland. Die beiden Inseln sind reich an vorzeitlichen Denkmälern: Cairns, Crannogs, Cross-Slabs, Duns, Steinkreise und Menhire. Auf Tiree bestehen mehrere Dörfer mit zusammen etwa 750 Einwohnern. Der wichtigste Ort der Insel ist Scarinish, in dessen Nähe sich auch der Fährhafen befindet. Die Caledonian MacBrayne (Calmac) Fähre wird fast nur von den Bewohnern der Inseln Coll und Tiree genutzt.

Skye: Mallaig - Armadale

Caledonian MacBrayne (Calmac) an der Westküste von Schottland: Skye: Mallaig - Armadale

Diese Caledonian MacBrayne (Calmac) Fähre verbindet die Hafenstadt Mallaig in Ardnamuchan in den Highlands von Schottland westlich von Fort William an der Westküste von Schottland mit dem Ort Armadale im Südwesten der Isle of Skye. Armadale ist das Zentrum des Clan MacDonalds. Diese Caledonian MacBrayne (Calmac) Fähre ist eine interessante Alternative zur Brücke von Kyle of Lochalsh auf dem schottischen Festland nach Kyleakin auf der Isle of Skye.

Small Isles: Mallaig - Eigg - Muck - Rum - Canna

Caledonian MacBrayne (Calmac) an der Westküste von Schottland: Small Isles: Mallaig - Eigg - Muck - Rum - Canna

Diese Caledonian MacBrayne (Calmac) Fähre verbindet die Hafenstadt Mallaig in Ardnamuchan westlich von Fort William in den Highlands an der Westküste von Schottland mit den "Small Isles" Eigg, Muck, Rum und Canna. Diese kleinen Inseln der inneren Hebriden sind nur sehr gering besiedelt und bieten dem Touristen nur wenig Infrastruktur. Deshalb werden die Caledonian MacBrayne (Calmac) Fähren auch fast nur von Einheimischen genutzt.

Barra und South Uist kombiniert

Caledonian MacBrayne (Calmac) an der Westküste von Schottland: Barra und South Uist kombiniert

Diese Caledonian MacBrayne (Calmac) Fähre verbindet den schottischen Festlandshafen Oban in Argyll an der Westküste von Schottland mit Castlebay auf der Insel Barra und South Uist (Hafen Lochboisdale) auf den äußeren Hebriden (Western Isles). Diese Caledonian MacBrayne (Calmac) Fähre ist eine wichtige Verbindung zu den äußeren Hebriden.

South Uist: Mallaig - Lochboisdale

Caledonian MacBrayne (Calmac) an der Westküste von Schottland: Von Mallaig nach South Uist

Diese Caledonian MacBrayne (Calmac) Fähre verbindet den schottischen Festlandshafen Mallaig im Schatten der Insel Skye an der Westküste von Schottland mit South Uist (Hafen Lochboisdale) auf den äußeren Hebriden (Western Isles). Diese Caledonian MacBrayne (Calmac) Fähre ist eine wichtige Verbindung zu den äußeren Hebriden.

Barra und Eriskay: Barra - Eriskay

Caledonian MacBrayne (Calmac) an der Westküste von Schottland: Barra und Eriskay: Barra - Eriskay

Diese Caledonian MacBrayne (Calmac) Fähre verbindet Barra, die südlichste Insel der Äußeren Hebriden an der Westküste von Schottland mit der etwas nördlicheren Insel Eriskay auf den Äußeren Hebriden (Western Isles), die über einen Damm von Sout Uist aus erreichbar ist. Diese Caledonian MacBrayne (Calmac) Fähre ist recht klein, aber eine notwendige Verbindung von der Isle of Barra nach South Uist und weiter über Benbecula, North Uist, Berneray nach Lewis und Harris, der großen Doppelinsel der Äußeren Hebriden.

North Uist und Harris: Berneray - Leverburgh

Caledonian MacBrayne (Calmac) an der Westküste von Schottland: North Uist und Harris: Berneray - Leverburgh

Diese Caledonian MacBrayne (Calmac) Fähre verbindet auf den Äußeren Hebriden die Insel Berneray, die über einen Damm mit North Uist verbunden ist mit Leverburgh auf der Insel Harris. Damit kommen Sie mit der Caledonian MacBrayne (Calmac) Fähre von South Uist, Benbecula und North Uist nach Harris und Lewis.

North Uist: Uig - Lochmaddy

Caledonian MacBrayne (Calmac) an der Westküste von Schottland: North Uist: Uig - Lochmaddy

Diese Caledonian MacBrayne (Calmac) Fähre verbindet Uig auf der Isle of Skye mit Lochmaddy auf North Uist. Lochmaddy ist der nördlichste Hafen der Inselverbindung South Uist-Benbecula-North Uist. Von Uig auf Skye kommen Sie über eine Brücke auf das Festland der Westküste von Schottland.

Harris: Uig - Tarbert

Caledonian MacBrayne (Calmac) an der Westküste von Schottland: Harris: Uig - Tarbert

Diese Caledonian MacBrayne (Calmac) Fähre verbindet den Ort Uig auf der Isle of Skye in den Highlands an der Westküste von Schottland mit dem Hafen Tarbert auf den äußeren Hebriden zwischen den Inselteilen Harris und Lewis. Diese Caledonian MacBrayne (Calmac) Fähre ist eine gute Alternative für Ihre Fahrt zu den Äußeren Hebriden, der westlichsten Inselgruppe an der Westküste von Schottland.

Lewis: Stornoway - Ullapool

Caledonian MacBrayne (Calmac) an der Westküste von Schottland: Lewis: Stornoway - Ullapool

Diese Caledonian MacBrayne (Calmac) Fähre verbindet den Festlandshafen Ullapool in den Highlands von Schottland mit dem nördlichsten Hafen und der größten Stadt der äußeren Hebriden mit 8000 Einwohnern, Stornoway auf Lewis, an der Westküste. Diese Caledonian MacBrayne (Calmac) Fähre ist die nördlichste Fährverbindung an der Westküste von Schottland.

Buchen Sie Fähren von den Niederlanden (Holland), Belgien und Frankreich nach England, Schottland und Großbritannien günstig über Britain Travel

Überfahrten mit Fähren vom europäischen Kontinent (Niederlande, Holland, Belgien, Frankreich) nach England und Schottland: Mit der Fähre von DFDS Seaways über die Nordsee von Amsterdam IJmuiden in den Niederlanden (Holland) nach Newcastle in Nord-England. Oder fahren Sie mit der Fähre von P&O Ferries (früher P&O North Sea Ferries) von Rotterdam in den Niederlanden (Holland) oder Zeebrügge (Seebrügge, Zeebrugge) in Belgien nach Hull (Kingston upon Hull) in England über die Nordsee nach England oder Schottland. Überfahrten mit dem Auto und der Fähre über den Ärmelkanal (englischer Kanal) werden angeboten von DFDS Seaways von Calais und Dünkirchen (Dunkerque, Dunkirk) in Frankreich nach Dover in Süd-England und von der Fährgesellschaft P&O Ferries von Calais in Frankreich nach Dover in Süd-England. Wer keine Fähre fahren möchte, kann mit dem Autozug durch den Eurotunnel von Coquelle bei Calais in Frankreich nach Folkestone in Süd-England gelangen.

Daneben bietet Britain Travel auch die Fährfahrt von Hirtshals oder Hanstholm in Dänemark nach Torshavn auf Färöer und nach Seydisfjördur, Island, an. Mit dem Schiff Norönna von Smyril Line durch die nördliche Nordsee.

Innerhalb Schottlands gibt es die Fähren vom Highland Festland (Aberdeen, Scabster) nach Kirkwall und Stromnes auf den Orkney Inseln und zu den Shetland Inseln (Lerwick) mit Northlink Ferries (North Link Ferries).

An der Westküste von Schottland gibt es die Fähren von Caledonian MacBrayne (Calmac) zu einer Vielzahl schottischer Inseln: Lewis, Harris, North Uist, Sout Uist, Berneray, Skye, Barra, Raasay, Canna, Eigg, Muck, Rum, Tiree, Coll, Colonsay, Mull, Jura, Islay, Gigha, Bute, Arran, Cumbrae.

Zum Seitenanfang