Land und Leute von Schottland

Hier zeigen wir Ihnen Informationen über das Land Schottland und seine Einwohner. Wir informieren wir über die verschiedenen Regionen in diesem Land von den Borders und Dumfries&Galloway im Süden bis in die Highlands im Norden und listen alle Veranstaltungen in Schottland auf. Das sind Highland Games, Homecoming Events, Festivals in Edinburgh und vieles mehr. Wir berichten über Tradition und Brauchtum in diesem Land von der Nationalspeise Haggis bis zum Kilt. Weiterhin zeigen die Tier- und Pflanzenwelt an Land und im Wasser und informieren Sie über die Verkehrsregeln in Schottland. Neben dem Linksverkehr gibt es besondere Regeln im Kreisverkehr. Selbst der Wintersport bleibt hier nicht unerwähnt. Hier zeigen wir Ihnen die verschiedenen Ski Regionen auf.

Wissenswertes über Lothian

Lothian bildet eine traditionelle Gegend der Lowlands und liegt zwischen dem Firth of Forth und den Lammermuir Hills. Die Region beinhaltet West Lothian, Mid Lothian und East Lothian. Eigentlich gehört Edinburgh auch dazu, wir haben Edinburgh aber in dieser Aufteilung herausgelöst.

Große Städte neben Edinburgh sind in Lothian Livingston, Linlithgow, Bathgate und Dunbar.

Historisch gesehen stammt das Wort Lothian vom legendären englischen König Loth oder Lot ab. Im 7. Jahrhundert wurde dieses Gebiet von der "Anglian Bernicia", dem nördlichen Teil des späteren Königreich von Northumbria kontrolliert. 1018 wurde Lothian vom Königreich Schottland vereinnahmt.

West Lothians touristische Highlights sind der Linlithgow Palace, eine Palastruine, gebaut im 12. Jahrhundert, Sitz der Königin Maria Stuart, das Blackness Castle, das Hopetoun House und Cairnpapple Hill, eine 4000 Jahre alte Begräbnisstätte und Tempelanlage. Livingston bietet eine Vielzahl von Shopping Zentren.

Midlothian bietet den Pentland Hills Regional Park, Rosslyn Chapel, die mit den Freimaurern und dem Temelrittern in Verbindung gebracht wird. Weiterhin gibt es hier das Arniston House der Familie Dundas und das Scottish Mining Museum, ein Museumsbergwerk, das die Arbeit in einem Kohlestollen für Besucher erfahrbar macht.

East Lothian hat einige Orte an der Nordseeküste wie Dunbar und North Berwick. Aber auch Museen wie das National Flag Museum und Häuser und Castles wie das Lennoxville House und das Dirleton Castle. Sehenswert ist auch der Bass Rock, eine Vogel-Felsinsel vor der Küste.

Fotos:
Der Hafen von Dunbar in Lothian, Foto: Edinburgh & Lothian Tourist Board, Richard Campbell
Der Bass Rock, eine Felseninsel in Lothian im Firth of Forth, Foto: Peter Storm
Das Scottish Mining Museum bei Newton Grange in Midlothian, Foto: Edinburgh & Lothian Tourist Board, Richard Campbell
Hopetoun House in South Queensferry, Foto: Peter Storm
Text: teilweise Wikipedia

Zum Seitenanfang