Land und Leute von Schottland

Hier zeigen wir Ihnen Informationen über das Land Schottland und seine Einwohner. Wir informieren wir über die verschiedenen Regionen in diesem Land von den Borders und Dumfries&Galloway im Süden bis in die Highlands im Norden und listen alle Veranstaltungen in Schottland auf. Das sind Highland Games, Homecoming Events, Festivals in Edinburgh und vieles mehr. Wir berichten über Tradition und Brauchtum in diesem Land von der Nationalspeise Haggis bis zum Kilt. Weiterhin zeigen die Tier- und Pflanzenwelt an Land und im Wasser und informieren Sie über die Verkehrsregeln in Schottland. Neben dem Linksverkehr gibt es besondere Regeln im Kreisverkehr. Selbst der Wintersport bleibt hier nicht unerwähnt. Hier zeigen wir Ihnen die verschiedenen Ski Regionen auf.

Edinburgh Fringe Festival, 1. - 25. August

Das Edinburgh Festival Fringe (auch Edinburgh Fringe oder nur The Fringe) ist ein Kulturfestival, das jährlich im August in Edinburgh stattfindet.

Das Fringe wurde 1947 begründet, als acht Theatergruppen die große Zahl der erwarteten Besucher des ebenfalls in diesem Jahr erstmals ausgetragenen Edinburgh Festival nutzen wollten, indem sie eigene „inoffizielle“ Auftritte organisierten. Seitdem hat das Fringe das offizielle Festival überflügelt, hat eine eigene Organisation und eigenes Personal und verkauft mehr als eine Million Karten pro Jahr.

Das Fringe ist fast ausschließlich auf die darstellenden Künste, besonders Theater und Comedy, ausgerichtet; die Bandbreite reicht von Shakespeare bis zu Experimentellem. Einige Fringe-Schauplätze sind reguläre Theater und verkaufen regelmäßig hunderte Karten zu einer Aufführung, andere sind umgewandelte Kirchen oder sogar Wohnzimmer und ziehen einstelliges Publikum an. Zunächst gab es Animositäten zwischen Fringe und offiziellem Festival, inzwischen sind diese aber verschwunden.

Das Edinburgh Fringe hat einen weltweiten Kreis von Festivals in kanadischen, amerikanischen, australischen und europäischen Städten inspiriert. Fringe Festivals zeichnen sich durch ihr Auswahlverfahren ohne Jury sowie die Vielzahl und inhaltliche Breite der Veranstaltungen aus.

Zum Seitenanfang