T-0006 - 9 Tage Schottland DFDS Motorrad-Rundreise

Für Motorradfahrer und Motorradgruppen bieten wir hier eine interessante Motorradrundreise, die von Newcastle aus an der Küste nach Edinburgh mit seinen vielen Sehenswürdigkeiten führt und weiter durch die Grampian Highlands bis zum Whiskytrail geht. Erkunden Sie auf dieser Rundreise hier die Herstellung des Whiskys. Dann folgt Inverness und das Loch Ness an. Ab Fort William besuchen wir auf dieser Motorrad Rundreise das geschichtsträchtige Glencoe und die Berge der Trossachs. Danach geht diese Motorradrundreise über Loch Lomond und Glasgow durch die Borders, einer bergigen Landschaft in Südschottland wieder zurück. Bei dieser Rundreise überqueren Sie die Nordsee mit einer komfortablen Fähre von DFDS Seaways von Amsterdam/IJmuiden nach Newcastle.

T-0006 - 9 Tage Schottland DFDS Motorrad-Rundreise

Reiseablauf

1. Tag: Auf See
Sie fahren mit dem eigenen Motorrad nach Amsterdam-IJmuiden, um dort bei DFDS Seaways um 16:00 Uhr (Ortszeit) nach Newcastle einzuchecken. Um 17:30 legt das Schiff ab.

2. Tag: Berwick Küste
Ankunft um 9:00 Uhr (Ortszeit) in Newcastle. Ab geht die Fahrt mit dem Motorrad immer an der Küste entlang nach Norden Richtung Edinburgh über Morpeth, Alnwick Castle bis zum Holy Island mit dem berühmten Benediktiner Kloster Lindisfarne aus dem 7. Jahrhundert (Zufahrt nur bei Ebbe). Von hier weiter an der Küste über Berwick und Dunbar zur Übernachtung nach Edinburgh oder Umgebung. (210km)

3. Tag: Edinburgh
In Edinburgh besichtigen Sie die Royal Mile mit dem Castle, dem Tartan Weaving Centre, Mary King‘s Close, Clan Tartan Centre, verschiedene Museen und diverse Festivals über das Jahr. Abends übernachten Sie wieder in Edinburgh oder Umgebung. (30km)

4. Tag: Trossachs und Tayside
Von Edinburgh geht es über die Firth of Forth Brücke und die Kincardine Brücke zu William Wallace nach Bannockburn (Statue und Museum). Weiter geht es in die Trossachs, Loch Earn, zu den Killin Wasserfällen, entlang des Loch Tays und des Loch Tummel bis nach Pitlochry. Unterwegs sehen Sie den Aussichtspunkt „Queens View“, die Eradour Distillery, dem Kampfplatz von Killicrankie und Blair Atholl mit dem Castle. Sie übernachten in der Gegend von Pitlochry. (200km)

5. Tag: Grampian Highlands und Whisky Trail
Von Pitlochry geht es über Kirkmichael nach Dalrulzian und den graden steilen Pass von Glenshee nach oben, um auf der anderen Seite direkt in den Ort Braemar mit dem Balmoral Castle (hier wohnt die Queen im Sommer) und dem Braemar Castle zu kommen. Über Crathie geht es zum Corgaff Castle und den nächsten Pass „Lecht“ in den Ort Tomintoul. Hier beginnt der Whisky Trail mit vielen Distillerien, die zu besichtigen sind. Übernachten Sie hier im Gebiet um Dufftown oder Craigellachie. (200km)

6. Tag: Loch Ness
Sie verlassen den Whisky Trail und fahren am River Spey entlang nach Grantown-on-Spey und weiter nach Inverness, der Hauptstadt der Highlands. Von hier aus geht es am Loch Ness entlang, vorbei am Urquhart Castle und dem Ungeheuers von Loch Ness über Fort Augustus nach Fort William an der Westküste, wo Sie übernachten. (200km)

7. Tag: Glencoe und Trossachs
Satteln Sie Ihr Motorrad für die Fahrt durch Glencoe, wo der Clan der Campbells hinterlistig die MacDonalds überfiel. Über Bridge of Orchy und Loch Awe geht es dann nach Inverary. Besuchen Sie hier das Inverary Jail, das Castle und das Polarforschungsschiff „Artic Penguin“. Sie fahren am Loch Fyne entlang bis zur Oyster Bar am Kopf der Salzwasserbucht und über den Pass „Rest and be Thankful“ zum Loch Lomond. Hier geht es nach Süden Richtung Glasgow. Sie übernachten am Westende von Glasgow. (210km)

8. Tag: Die Borders
Von Glasgow geht es zurück nach Newcastle durch die Borders. Es geht zuerst duch Peebles nach Melrose und Dryburgh mit je einer Abby. Jetzt verlassen Sie Schottland wieder. Machen Sie ein Foto an der Grenze zu England. Checken Sie um 16:00 Uhr (Ortszeit) in Newcastle an der DFDS Seaways Fähre ein. Übernachtung auf See. (270km)

9. Tag: Ankunft
Sie kommen am Morgen um 9:30 Uhr (Ortszeit) wieder in Amsterdam-IJmuiden an und können nach Hause fahren.

Reiseleistungsumfang

6 Übernachtungen in einem kleinen Hotel/Inn inkl. schottischem Frühstück wobei zwei Personen zusammen buchen und sich ein Doppelzimmer teilen.

Überfahrt mit DFDS Seaways von Amsterdam-IJmuiden nach Newcastle und zurück. Die Überfahrt berechnen wir gesondert nach Fahrzeug, aktuellem Tagespreis und gewünschter Kabinenkategorie. Mahlzeiten gegen Aufpreis.


Schottlandkarte und Voucher mit kurzer Anfahrtsbeschreibung für alle Unterkünfte.


Die An- und Abreise erfolgt in Eigenleistung. Sie fahren mit Ihrem eigenen Motorrad (oder Auto).


Wir behalten uns je nach Verfügbarkeit Änderungen im Reiseablauf und bei den Übernachtungsorten vor. Es gelten für die Landübernachtungen die AGBs von Britain Travel und für die Fährüberfahrt die von DFDS Seaways (Vermittlungsleistung).


Sie können diese Tour auch ohne Fährfahrt buchen und Sie können diese Strecke natürlich auch mit einem PKW abfahren.



Preise

Diese Preise sind gültig für das Jahr 2017. Alle Preise in Euro.

Nummer
Tour-Titel

T-0006
Schottland Motorrad Tour

Veranstalter

Britain Travel

Tage inkl. Fähre

9

Tage ohne Fähre

7

Preis pro Person
im Doppelzimmer ohne Fährfahrt

638,- Hotel

Preis pro Person im Einzelzimmer ohne Fährfahrt

796,- Hotel

Preis pro Person Fährfahrt

DFDS hat ein flexibles Preissystem, Fährpreise werden zum aktuellen Tagespreis berechnet.

Leistungsumfang Fähre

Nach Wunsch

Leistungsumfang Landarrangement

6 Übernachtungen inkl. Frühstück in der gewählten Kategorie

Abendbuffet und Frühstück pro Person und Strecke Erw.

Dinnerbuffet 30,95
Frühstück 14,95

Wir behalten je nach Verfügbarkeit Änderungen bei dieser Motorradrundtour im Reiseablauf und bei den Übernachtungsorten vor. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Britain Travel und DFDS Seaways.

Es gelten die Zusatzbedingungen für Autorundreisen.

 

 

Zum Seitenanfang