T-0039 - 9-tägige Rundreise nach Orkney und Shetland

Dies Rundreise führt Sie von Edinburgh direkt in den Norden auf die Shetland und Orkney Inseln. Damit Sie aber noch mehr von Schottland kennen lernen können, sind auch noch Stationen auf dem Festland vorgesehen. Mit dieser Rundreise lernen Sie somit nicht nur die Inseln sondern auch noch das schottische Festland kennen.

Auf Shetland sind Sie nur einen Tag ohne Übernachtung. Sie kommen morgens mit der North Link Fähre von Aberdeen an und fahren abends mit einer anderen nach Orkney. Dort verbringen Sie dann aber zwei Tage.

Durchfahren Sie denn auf der Rundreise die Highlands über Inverness und natürlich über das Loch Ness.

Wegen der Fahrpläne von Northlink Ferries ab Edinburgh nur Samstag, Montag oder Mittwoch.

T-0039 - 9-tägige Rundreise nach Orkney und Shetland

Reiseablauf

1. Tag: Edinburgh
Sie kommen in Edinburgh an. Wenn es Ihre Zeit erlaubt, erkunden Sie noch die Sehenswürdigkeiten von Edinburgh, wie z.B. Edinburgh Castle oder Holyrood Palace. Checken Sie dann ein.

2. Tag: Aberdeen/Shetland
Am Morgen geht es über die Firth of Forth Bridge in Richtung Norden. Sie erreichen Perth, eine lebhafte Stadt am River Tay mit vielen interessanten Einkaufsmöglichkeiten. Weiter geht es an die Ostküste mit dem Ziel Aberdeen. Am späten Nachmittag checken Sie auf dem Schiff von Northlink Ferries ein. Beziehen Sie ihre Außenkabine und genießen den Abend an Deck. Aberdeen hat außergewöhnlich viele Sonnenstunden und eine blauen Himmel.

3. Tag: Shetland/Orkney
Um 7:00 Uhr am Morgen erreichen Sie Lerwick, die Hauptstandt der Shetland Inseln. Verlassen Sie mit ihrem PKW das Schiff für einen vollen Tag auf Shetland. Hilfreich dafür ist das reichhaltige Informationsmaterial mit Landkarte, welches Sie vom Veranstalter und uns bekommen. Es gibt so viel zu sehen hier: Shetland Museum, Mousa Broch, Eshaness Leuchtturm, St Ninian's Isle, Shetland Crofthouse (Boddam), Scalloway Castle, Jarlshof (Urzeitliche Siedlung). Am Nachmittag checken Sie auf der 17:00 Uhr-Fähre ein. Die fährt Sie zu den Orkney Inseln. Dort checken Sie in Ihr Hotel ein.

4. Tag: Orkney
Nach dem Frühstück haben Sie den ganzen Tag Zeit um diese Insel zu erkunden. Auch hierfür erhalten Sie eine Landkarte und Informationsmaterial vom Veranstalter. Besichtigen Sie Maes Howe, die Steinkreise von Brodgar und Stenness oder das Weltkulturerbe Skara Brae. Kehren Sie am Abend in Ihr Hotel zurück.

5. Tag: Orkney/Thurso
Heute haben Sie noch ein wenig Zeit für Orkney. Erkunden Sie weiter die Insel oder verbringen etwas Zeit in Kirkwall. Um 17:00 Uhr geht Ihre Fähre von Stromness nach Scrabster zurück auf das Festland. Die Schiffsfahrt führt Sie vorbei am Old Man of Hoy und den roten Sandsteinklippen von St. John’s Head. Sie übernachten in der Gegend von Thurso auf dem nordschottischen Festland.

6. Tag: Inverness
Verlassen Sie den Norden Schottlands und fahren an der Küste entlang in Richtung Süden. Sie kommen an Golspie vorbei. Dort steht das Dunrobin Castle, Sitz der Sutherlands. Das Castle hat eine eigene Falknerei mit regelmäßigen Shows in den Sommermonaten. Grüße von uns an Alastair Sutherland, Lord Strathnaver, dem derzeitigen Hausherr auf Dunrobin. Fahren Sie auf der A9 weiter über den Dornoch Firth. Über den Cromarty Firth kommen Sie auf die Black Isle und schließlich führt Sie die Kessock Bridge über den Moray Firth nach Inverness. Sie übernachten in oder in der Nähe von Inveness.

7. Tag: Inverness
Nutzen Sie diesen Tag für einen Ausflug zum Loch Ness und machen sich auf die Suche nach Nessie. In Drumnadrochit gibt es die Ausstellung Loch Ness 2000. Hier erfahren Sie, was schon alles versucht wurde um Nessie zu finden. Wichtig bei der Suche nach Nessie ist ein ausreichend starker Whiskykonsum, dann findet man Nessie leichter. Gleich neben Drumnadrochit am Ufer des Loch Ness steht Urquhart Castle. Sie übernachten in der gleichen Unterkunft wie am Tag zuvor, also nicht im Castle.

8. Tag: Edinburgh
Heute ist es an leider der Zeit die Highlands endgültig zu verlassen. Die A9 führt Sie südlich vorbei an Aviemore in den Cairngorm National Park. Stoppen Sie beim House of Bruar, das sogenannte „Harrods des Nordens“. Hier gibt es erstklassige schottische Produkte und alles, was das Schottland-Touristenherz begehrt. Sie erreichen Edinburgh und checken dort in in Ihrer Unterkunft ein. Gönnen Sie sich einen guten Malt Whisky in einem der zahlreichen Pubs und schließen damit Ihre Reise ab.

9. Tag: Abreise
Nach dem Frühstück treten Sie gleich die Heimreise an oder besuchen hier noch mal das Castle, die Royal Mile, das "Dynamic Earth" Naturkundemuseum, die Unterwelt "Mary King's Close".

Reiseleistungsumfang

7 Übernachtungen mit Frühstück in Hotels oder B&B‘s wobei zwei Personen zusammen buchen und sich ein Zimmer teilen.


Cruise Package Orkney und Shetland:
- Northlink Ferries von Aberdeen nach Lerwick für ein Auto und zwei Personen in einer   Außenkabine inkl. Frühstück.
- Northlink Ferries von Lerwick nach Kirkwall für ein Auto und zwei Personen.
- Northlink Ferries von Stromness nach Scrabster für ein Auto und zwei Personen.
- Landkarten, Reiseführer und Informationsmaterial für Shetland und Orkney.


Schottlandkarte und Voucher mit kurzer Anfahrtsbeschreibung.


Die An- und Abreise erfolgt in Eigenleistung. Sie fahren mit Ihrem eigenem Auto oder einem extra zu mietenden Fahrzeug. Es gibt keine Reiseleitung.


Wir behalten uns je nach Verfügbarkeit Änderungen im Reiseablauf und bei den Übernachtungsorten vor. Die Reise ist eine Vermittlungsleistung für Hotelbeds.

Preise 2013

Diese Preise sind gültig für das Jahr 2014. Alle Preise in Euro.

Nummer
Tour-Titel

T-0039
Orkney & Shetland Tour

Veranstalter

Hotelbeds

Tage

9

Preis pro Person
im Doppelzimmer

1.265,- Mai+Sept.
1.325,- Juni+Juli
1.383,- August

Preis pro Person im Einzelzimmer

1.638,- Mai+Sept.
1.698,- Juni+Juli
1.756,-August

Leistungsumfang Landarrangement

7 Übernachtungen inkl. Frühstück in B&B’s und/oder Hotels

Leistungsumfang Fähre

1 Übernachtung für eine Person in einer 2-Bett-Außenkabine inkl. Frühstück und ein halbes Fahrzeug (bis 6m Länge) für die Strecke Aberdeen – Lerwick; eine Person und ein halbes Fahrzeug (bis 6m Länge) für die Strecke Lerwick - Kirkwall; eine Person und ein halbes Fahrzeug (bis 6m Länge) für die Strecke Stromness - Scrabster

 

Wir behalten je nach Verfügbarkeit bei dieser Autorundreise Änderungen im Reiseablauf und bei den Übernachtungsorten vor. Das Landarrangement ist eine Vermittlungsleistung für Hotelbeds, es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Hotelbeds. Für die Fähre gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Serco/ Northlink. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Britain Travel.

Es gelten die Zusatzbedingungen für Autorundreisen.

 

 

Zum Seitenanfang