T-0050 - 8-tägige Rundreise Wandern in Scotland

Auf dieser Rundreise haben Sie jeden Tag die Möglichkeit zu wandern. Die Rundreise mit den Wandertouren deckt drei der schönsten Gegenden zum Wandern in Schottland ab. Aviemore ist im Sommer ein sehr reizvolles Wandergebiet und wird im Winter zu einem der schönsten Skiorte in Schottland. Ullapool besticht durch den für die Highlands typischen Charme. Bei Fort William haben Sie auf dieser Rundreise die Möglichkeit an einem der höchsten Berge, dem Ben Nevis, zu wandern. Es gibt eine Vielzahl von Routen und Wandertouren, die Sie hier wählen können, zwischen 2 und 6 Stunden lang, von leicht bis moderat. Die Wandertouren sind im Reiseablauf kurz beschrieben. Genaue Informationen und Karten erhalten Sie als Reisepaket bei Buchung der Rundreise.

T-0050 - 8-tägige Rundreise Wandern in Scotland

Reiseablauf

1. Tag: Aviemore
Nach der Anreise in Glasgow oder Edinburgh fahren Sie in Richung Norden in den Cairngorm National Park in die Gegend von Aviemore. Wenn es Ihre Zeit zulässt legen Sie einen Stopp an der Hermitage in Dunkled ein. Dort können Sie zum Wasserfall wandern, Dauer ca. 1 Stunden. In Aviemore beziehen Sie ihr Quartier.

2. Tag: Aviemore
Heute führt Sie die erste Wanderung durch die Cairngorms entweder zum Pass of Ryvoan (ca. 2 Std.) oder bis auf den Berg Meall A'Bhuachaille (für erfahrene Wanderer, ca. 6 Std.). Der Pass of Ryvoan liegt zwischen Glen More und Nethybridge. Er geht bis auf 380m Höhe durch herrliche Kiefernwälder. Sie haben einen guten Blick auf die Berge der Cairngorm Mountains. Die längere Route beginnt wie die Erste, geht aber weiter zum Ryvoan Borthy und auf den MEall A'Bhuachaille. Von da geht es runter nach Glenmore und schließt dort den Kreis. Am Abend kehren Sie in ihr Quartier zurück.

3. Tag: Ullapool
Am Morgen starten Sie die 2-stündige Fahrt durch die Landschaft der Highlands nach Ullapool. Halten Sie in der Nähe von Strathpeffer für eine ca. 7km lange Wanderung nach Knockfarrel. Der Norden von Schottland ist eine der ältesten Landschaften Europas. Das Gestein erzählt von ehemaligen Ozeanen, Wüsten und Eisdecken. Parken Sie beim Blackmuir Wood Forestry Park an der A834 am Ende von Strathpeffer. Von da aus wandern Sie durch den Wald und entlang eines Bergrückens mit einem phantastischen Ausblick.  Heute übernachten Sie in der Gegend von Ullapool.

4. Tag: Ullapool
Heute ist eine Wanderung zur Sandwood Bay geplant. Dies ist eine der besten Wanderouten von Schottland welche Sie zu einem herrlichen Sandstrand führt. Die Route ist ca. 14 km lang und führt Sie durch herrliche Landschaft mit einer Vielfalt an Tieren und Pflanzen bis hin zu dem wunderschönen Sandstrand. Erholen Sie sich dort beim Rauschen der Wellen und tanken Kraft für den Rückweg. Am Abend kehren Sie in ihr Quartier bei Ullapool zurück.

5. Tag: Ullapool
Heute haben Sie die Möglichkeit zwei kurze Wanderungen zu machen. Am Vormittag geht es zum Knockan Crag Geology Centre und am Nachmittag nach Stac Polly. Das Knockan Crag Geology Centre im Norden von Schottland ist eine der ältesten Landschaften Europas. Das Gestein erzählt von ehemaligen Ozeanen, Wüsten und Eisdecken. Knockan Crag ist international berühmt dafür zu sehen wie die Landschaft im Norden von Großbritannien geformt wurde. Am Nachmittag machen Sie einen Spaziergang von ca. 2 Std. um Stac Polly. Auf Gälisch heißt es Stac Pollaidh und ist ca. 612m hoch, bietet aber phantastische Ausblicke. Kehren Sie zu ihrem Quartier bei Ullapool zurück.

6. Tag: Fort William
Nach dem Frühstück geht es in Richtung Süden.Sie haben zwei Möglichkeiten. Die Erste, ca. 315km und ca. 5 Std. Fahrt, führt Sie durch eine landschaftlich reizvolle Gegend und entland der Westküste südwärts. Sie fahren über Gairloch entland am Loch Maree. Vielleicht bietet sich die Möglichkeit für eine kurze Wanderung am Beinn Eighe. Weiter geht es nach Torridon und dem Loch Carron hin zum Eilean Donan Castle für einen kurzen Fotostopp. Von da geht es weiter über Laggan nach Fort William. Die zweite mögliche Route, ca. 180km und ca. 3 Std. Fahrt, führt Sie über Muir of Ord und Beauly. Hier haben Sie die Möglichkeit eine 2,5 stündige Rundwanderung, den River Beauly and Lovat Bridge Circuit, zu wandern. Weiter geht es am Loch Ness entlang in Richtung Süden. Wenn es die Zeit zulässt sollten Sie unbedingt einen Fotostopp am Urquhart Castle einlegen. Über Fort Augustus geht es weiter nach Fort William wo Sie ihr Quartier beziehen.

 7. Tag: Fort William
Die heutige Wanderung führt Sie entweder zum Ben Nevis oder zum Glen Nevis und den Steal Falls. Der Ben Nevis ist der höchste Berg Schottland’s und bei klarer Sicht haben Sie einen weiten Blick über Schottland. Für einen etwas ruhigeren Tag bietet sich eine Wanderung am Glen Nevis zu den Steal Falls an. Kehren Sie zu ihrem Quartier bei Fort William zurück.

8. Tag: Abreise
Von Fort William aus geht es durch Glen Coe in Richtung Heimat. Sollte es ihre Zeit zulassen, halten Sie für einen kurzen aber schönen Spaziergang im Glen Coe an.

Reiseleistungsumfang

7 Übernachtungen inkl. Frühstück in 3* oder 4* Hotels private oder en suite je nach Verfügbarkeit wobei zwei Personen zusammen buchen und sich ein Zimmer teilen. Das Frühstück ist je nach Hotel Continental oder Scottish.

Detaillierte Wanderkarten mit Tourenvorschlägen und weiteren Vorschlägen für Freizeitaktivitäten wie z.B. Kayaking und Reiten.

Schottlandkarte und Voucher mit kurzer Anfahrtsbeschreibung.

Die An- und Abreise erfolgt in Eigenleistung. Sie fahren mit Ihrem eigenem Auto oder einem extra zu mietenden Fahrzeug. Es gibt keine Reiseleitung.

Wir behalten uns je nach Verfügbarkeit Änderungen im Reiseablauf und bei den Übernachtungsorten vor. Die Reise ist eine Vermittlungsleistung für Rabbies Trail Burners.

Preise

Preise gültig für das Jahr 2015. Alle Preise in Euro.

Nummer
Tour-Titel

T-0050
Hike Scotland

Veranstalter

Rabbies Trail Burner

Tage

8

Preis pro Person
im Doppelzimmer

€628,- April

€661,- Mai + Juni + Sept.
€682,- Juli + August

Preis pro Person im Einzelzimmer

€923,- April

€956,- Mai + Juni + Sept.
€976,- Juli + August

Leistungsumfang

7 Übernachtungen in einem 3* oder 4* Hotel private oder en suite inkl. Scottisch oder Continental Frühstück je nach Verfügbarkeit

 

Wir behalten je nach Verfügbarkeit Änderungen bei der Autorundreise im Reiseablauf und bei den Übernachtungsorten vor. Diese Reise ist eine Vermittlungsleistung für Hotelbeds. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Britain Travel und Rabbies Trail Burners.

Es gelten die Zusatzbedingungen für Autorundreisen.

Zum Seitenanfang