Art der Unterkunft


Ferienhäuser, Bed&Breakfast Pensionen und Hotels in Schottland

Suchen Sie sich Ihre Wunschgegend in Schottland in der Landkarte oben aus und klicken Sie auf ein entsprechendes Ferienhaus, Hotel oder Bed&Breakfast. Hier Ihre neueste Wahl. Durch das Klicken auf das Feld "Buchen" gelangt Ihr Wunschobjekt in den Warenkorb. Ist irgendetwas im Warenkorb, können Sie den bei uns anfragen. Wir machen Ihnen dann ein individuelles Angebot. Da unsere Objekte meistens nur ein einziges Mal zu einer Zeit verfügbar sind, können Sie leider nicht sofort online fest bestellen.

Eight Acres Hotel - Hotel in Elgin, Grampian

Das Eight Acres Hotel in Elgin an der Nordseeküste der Grampian Highlands wurde nach der Größe des Landes benannt, auf dem es steht: etwas über 3 Hektar. Erkunden Sie von hier den Whiskytrail oder die... weiter

Karte
  • Eight Acres Hotel

    Das Eight Acres Hotel in Elgin an der Nordseeküste der Grampian Highlands wurde nach der Größe des Landes benannt, auf dem es steht: etwas über 3 Hektar. Erkunden Sie von hier den Whiskytrail oder die Morayküste. Zwei Zimmerkategorien: Standard und Junior Suite.

    Lage

    Elgin ist mit etwa 20.000 Einwohnern die größte Stadt in Moray.

    Macbeth (* 1005; † 1057) war Heerführer des schottischen Königs Duncan I. und tötete diesen am 14. August 1040 in der Schlacht bei Pitgaveney, eine Meile nordöstlich der modernen Stadt Elgin. Hierbei handelt es sich um die erste urkundliche Erwähnung der Stadt. David I. (* 1080; † 1153), sechster Sohn von Malcolm III. regierte als schottischer König von 1124 bis zu seinem Tod, er erhob Egin im Jahre 1136 zur Royal Burgh. Papst Honorius III. bestimmte im Jahre 1224, dass die Kathedrale von Moray östlich der Stadt an den Ufern des Flusses Lossie zu errichten sei und deklarierte Elgin zur Domstadt. Ab dem Jahr 1230 hatte Elgin auch noch eine königliche Burg, die auf den Grundmauern einer früheren Festung Duncan I. erbaut wurde.

    Eduard I. wählte Elgin Castle im Jahre 1296 zu seinem Hauptstützpunkt. Die von den Schotten unter William Wallace und Robert Bruce entfachten Aufstände schlug er grausam nieder. Dennoch waren Eduards militärische Aktionen in Schottland nicht von Erfolg gekrönt; das Land entglitt immer mehr der englischen Kontrolle. Auf einem Feldzug gegen Robert Bruce starb Eduard I. bei Burgh by Sands nahe Carlisle.

    In den Jahren 1390, 1402, 1452 und 1568 wurde Elgin von Plünderern aus den Highlands angegriffen. Im Frühjahr 1568 flüchtete die schottische Königin Maria Stuart nach einem Aufstand in Schottland über die Grenze nach England und ersuchte dort Elisabeth um Unterstützung gegen die rebellierenden schottischen Adligen. Im Zuge der folgenden Auseinandersetzungen wurde unter Führung von Murray das Dach der restaurierten Kathedrale zerstört, in der Folge brach 1711 brach der Hauptturm zusammen. Im Jahr 1645 plünderten die Royalisten unter Herzog William Graham, 2. Duke of Montrose, die Stadt, 1686 wurde der bischöfliche Spynie Palace aufgegeben. Spynie Palace ist eine Burg ca. 3 km nördlich von Elgin am Südufer des Spynie Loch.

    Elgin gilt heute noch als Stadt mit großem Charakter. Imposante Gebäude befinden sich auf der High Street. Von der High Street im Süden führt ein Labyrinth aus Gassen weg.

    Das Thunderton House ist ein Pub, das auf die 1500er Jahre als Royal Residence zurückgeht. Es diente dem König zum Aufenthalt in Elgin. Später wurde es das Stadthaus der Grafen von Moray und später der Herren von Duffus, und im Jahre 1746 diente es als Unterkunft von Bonnie Prince Charlie.

    Rund um Elgin findet sich eine Vielzahl von Whisky-Brennereien: Benriach, Coleburn, Glen Elgin, Glenlossie, Glen Moray, Linkwood, Longmorn, Mannochmore und Miltonduff. Auch der unabhängige Abfüller Gordon & MacPhail hat hier seinen Hauptsitz. Das familiengeführte Unternehmen wurde 1895 gegründet. Inzwischen wurde an der Elgin Glen Moray Distillery ein Besucherzentrum geschaffen. Bekannt ist auch eine Spinnerei und Weberei, die Kaschmirwolle verarbeitet.

    Text: Wikipedia

    Erreichbarkeit

    Von Harwich: 10:10 Stunden, 965km - von Newcastle: 5:40 Stunden, 476km - von Glasgow: 3:30 Stunden, 299km - von Hull: 7:30 Stunden, 706km

  • Austattung

    Es gibt Zimmer für eine oder zwei Personen und Familienzimmer für 3-5 Personen.Die Zimmer der Häuser sind alle mit ensuite Badezimmern (Wanne oder Dusche), Fernseher, Kaffee- und Teezubereitern ausgestattet. Meistens gibt es auch Haartrockner und Telefon auf dem Zimmer. Viele Hotels besitzen einen Lift. Es sind fast immer Parkplätze am Haus vorhanden.Im Preis ist ein volles schottisches Frühstück mit Cerealien, Rühr- oder Spiegelei, Bacon, Toast, Marmelade usw. eingeschlossen. Manchmal gehören auch Pilze, Würstchen oder Kartoffelröstiecken dazu.

  • Aktivitäten

    Innerhalb von 50km: Malt Whisky Trail mit einer Vielzahl von Whisky Distillerien - Castle Trail mit bis zu 70 Schlössern und Burgen - Coastal Trail entlang der Küste von Grampian mit vielen Häfen, Fischmärkten und Meeresattraktionen - Victorian Heritage Trail (um Balmoral Castle, dem Sommersitz der Queen) - Viele magische Steinkreise der Picten, den Vorfahren der Schotten.

  • Preise

     

    Preis pro Person pro Nacht 2014 in Euro

    Zimmer

    Nebensaison

    Hauptsaison

    Doppelzimmer

    ab 66,-

    ab 88,-

    Einzelzimmer

    ab 99,-

    ab 113,-

     

    Alle Preise gelten als „ab-Preise“ in Euro pro Person bei Buchungvon zwei Personen gleichzeitig im Standard-Zimmer. Der Preis beinhaltet in derRegel ein schottisches Frühstück mit Eiern, Bacon, Tomate, Toast, Butter,Cerealien, Kaffee, Tee, Milch.

    Die Hotelübernachtung ist eine Vermittlungsleistung füreinen unserer Veranstalter (Classic Britain Hotel Consortium, Discover Travelund Tours, The Circle, JAC Travel oder Hotelbeds) und das Hotel.

Buchen Sie Ihr Ferienhaus, Hotel oder Bed&Breakfast für Ihren Urlaub in Schottland über Britain Travel

Britain Travel bietet für Ihren Urlaub in Schottland drei Arten von festen Unterkünften an: Ferienhäuser, Bed&Breakfast Pensionen und Hotels. Natürlich beraten wir Sie bei der Auswahl der Unterkunft. Dadurch, dass wir Schottland sehr gut kennen, können wir Ihnen auch genau sagen, was Sie vor Ort in Schottland ansehen und besichtigen können, ob Sie vor Ort Golf spielen, angeln oder wandern können. Wir finden für Sie die richtige Unterkunft für Ihre Reise: Hotel, Ferienhaus oder B&B.

Daneben bieten wir für Ihre Reise nach Schottland Wohnmobile von Bunk Campers, Arnold Clark Mietwagen, Boote (Kabinenkreuzer) auf dem Loch Ness und Fähren von Dänemark, Niederlande, Belgien, Frankreich nach England und Schottland (DFDS Seaways, P&O Ferries, Eurotunnel) an sowie Smyril Lines von Dänemark über die Färör nach Island.

Weiterhin im Programm haben wir Fähren in Schottland: Caledonien MacBrayne (Calmac) mit Fähren zu den Inseln an der Westküste von Schottland und NorthLink (North Link Ferries) nach Orkney und Shetland.

Zum Seitenanfang