Art der Unterkunft


Ferienhäuser, Bed&Breakfast Pensionen und Hotels in Schottland

Suchen Sie sich Ihre Wunschgegend in Schottland in der Landkarte oben aus und klicken Sie auf ein entsprechendes Ferienhaus, Hotel oder Bed&Breakfast. Hier Ihre neueste Wahl. Durch das Klicken auf das Feld "Buchen" gelangt Ihr Wunschobjekt in den Warenkorb. Ist irgendetwas im Warenkorb, können Sie den bei uns anfragen. Wir machen Ihnen dann ein individuelles Angebot. Da unsere Objekte meistens nur ein einziges Mal zu einer Zeit verfügbar sind, können Sie leider nicht sofort online fest bestellen.

Stotfield Hotel - Hotel in Lossiemouth, Grampian

Das große viktorianische Hotel wurde 1895 im Küstenort Lossiemouth bei Inverness gebaut. Sie haben von hier einen wundervollen Blick auf den Moray Firth und den Moray Golf Club. Relaxen Sie im Sea...

weiter

Karte
  • Stotfield Hotel

    Das große viktorianische Hotel wurde 1895 im Küstenort Lossiemouth bei Inverness gebaut. Sie haben von hier einen wundervollen Blick auf den Moray Firth und den Moray Golf Club. Relaxen Sie im Sea View Restaurant und in der Firth Lounge.

    Lage

    Lossiemouth ist eine Stadt an der Küste im Bezirk Moray in Schottland mit 6000 Einwohnern.

    Zum Zeitpunkt der Gründung war Lossiemouth noch eine eigenständige Gemeinde, heute wird sie vom Ort Elgin mitverwaltet. Im Jahre 1685 erhielt der deutsche Ingenieur Peter Brauss vom Rat der Stadt Elgin den Auftrag, einen Nordseehafen an der Mündung des Flusses Lossie zu schaffen. Die Stadt Elgin liegt sechs Kilometer landeinwärts und verfügte in dieser Zeit über einen bescheidenen Handel. Die ersten Bemühungen anfangs des 18. Jahrhunderts scheiterten an knappen finanziellen Mitteln, die Brauss zur Verfügung standen. Im zweiten Anlauf wurde im Jahre 1764 eine neue Anlegestelle für 1200 Pfund errichtet. Zu dieser Zeit entstand um die Hafenanlage ein neues Stadtviertel mit parallel verlaufenden Straßen in rechtwinkeliger Anordnung. Ein offenes Häuserquadrat mit einem Kreuz auf der begrünten Fläche trennte die erste Siedlung von den neuen. Die Fischer besetzten die Häuser in der tiefer gelegenen Seestadt und die Bauleute, Handwerker und Kaufleute das neue Lossiemouth. Später wurde ein Entwässerungskanal vom Loch Spynie zum Fluss Lossie gebaut, der eine physische Barriere zwischen den beiden Siedlungen darstellte.[2] Im Jahre 1844 wurde das 36 Meter hohe Covesea Lighthouse, der Leuchtturm westlich von Lossiemouth, von Alan Stevenson errichtet.

    Da Lossiemouth an der Küste liegt, besitzt die Stadt einen eigenen Hafen und die Haupteinnahmequelle ist der Fischfang. Von wirtschaftlicher Bedeutung sind der nahe gelegene Flugstützpunkt der Royal Air Force und der Tourismus. Lossiemouth hat sowohl einen Folk- und Golfklub, als auch einen Segelklub.

    Text: Wikipedia

    Erreichbarkeit

    Von Harwich: 11:55 Stunden, 1087km - von Newcastle: 6:35 Stunden, 473km - von Glasgow: 4:20 Stunden, 371km - von Hull: 8:40 Stunden, 836km.

    Einkaufsmöglichkeiten in der Umgebung

    Alle Geschäfte incl. Baumark, Supermark, Bank, Post, Restaurants in Elgin (5km), kleinere Geschäfte vor Ort.

  • Austattung

    Es gibt Zimmer für eine oder zwei Personen und Familienzimmer für 3-5 Personen. Die Zimmer der Häuser sind alle mit ensuite Badezimmern (Wanne oder Dusche), Fernseher, Kaffee- und Teezubereitern ausgestattet. Meistens gibt es auch Haartrockner und Telefon auf dem Zimmer.Im Preis enthalten ist ein volles schottisches Frühstück mit Cerealien, Rühr- oder Spiegelei, Bacon, Toast, Marmelade usw. eingeschlossen. Manchmal gehören auch Pilze, Würstchen oder Kartoffelröstiecken dazu.

    Küche

  • Aktivitäten

    Cawdor Castle (30km) - Brodie Castle (22km) - Ballindalloch Castle - Elgin (5km): Schwimmbad - Dinghy Segeln in Findhorn (15km) - Malt Whisky Trail mit Whisky Distillerien - Castle Trail mit Schlössern und Burgen, Coastal Trail mit vielen Häfen, Macduff Meeresaquarium - Victorian Heritage Trail, Balmoral Castle (Sommersitz der Queen) - Culloden Battlefield (Bonnie Prince Charlie) - Viele magische Steinkreise der Picten, den Vorfahren der Schotten.

    Angeln:

    River Findhorn (20km): Lachs, Forelle - Millbuies Loch (25km): Forelle - River Spey (ab 35km): Lachs, Forelle - River Lossie (16km): Lachs, Forelle - Burghead (500m): Seeangeln (frei).

    Golf:

    Kinloss (11km): 9L - Nairn (25km): Golf Club: 18L; Dunbar: 18L; Cawdor: 9L - 2x Lossiemouth (14km): 12L - Forres (17km): 18L - Buckie (45km): Cullen: 18L; Strathelen: 18L; Buckpool: 18L - Hopeman: 18L - Elgin (15km): Golf Club 18L - Banff (51km): 18L. Im Umkreis von 50km gibt es ca. 13 Golfcourses.

  • Preise

     

    Preis pro Person pro Nacht 2014 in Euro

    Zimmer

    Nebensaison

    Hauptsaison

    Doppelzimmer

    ab 51,-

    ab 69,-

    Einzelzimmer

    ab 87,-

    ab 98,-

     

    Alle Preise gelten als „ab-Preise“ in Euro pro Person bei Buchungvon zwei Personen gleichzeitig im Standard-Zimmer. Der Preis beinhaltet in derRegel ein schottisches Frühstück mit Eiern, Bacon, Tomate, Toast, Butter,Cerealien, Kaffee, Tee, Milch.

    Die Hotelübernachtung ist eine Vermittlungsleistung füreinen unserer Veranstalter (Classic Britain Hotel Consortium, Discover Travelund Tours, The Circle, JAC Travel oder Hotelbeds) und das Hotel.

Buchen Sie Ihr Ferienhaus, Hotel oder Bed&Breakfast für Ihren Urlaub in Schottland über Britain Travel

Britain Travel bietet für Ihren Urlaub in Schottland drei Arten von festen Unterkünften an: Ferienhäuser, Bed&Breakfast Pensionen und Hotels. Natürlich beraten wir Sie bei der Auswahl der Unterkunft. Dadurch, dass wir Schottland sehr gut kennen, können wir Ihnen auch genau sagen, was Sie vor Ort in Schottland ansehen und besichtigen können, ob Sie vor Ort Golf spielen, angeln oder wandern können. Wir finden für Sie die richtige Unterkunft für Ihre Reise: Hotel, Ferienhaus oder B&B.

Daneben bieten wir für Ihre Reise nach Schottland Wohnmobile von Bunk Campers, Arnold Clark Mietwagen, Boote (Kabinenkreuzer) auf dem Loch Ness und Fähren von Dänemark, Niederlande, Belgien, Frankreich nach England und Schottland (DFDS Seaways, P&O Ferries, Eurotunnel) an sowie Smyril Lines von Dänemark über die Färör nach Island.

Weiterhin im Programm haben wir Fähren in Schottland: Caledonien MacBrayne (Calmac) mit Fähren zu den Inseln an der Westküste von Schottland und NorthLink (North Link Ferries) nach Orkney und Shetland.

Zum Seitenanfang